Verein zur Verbesserung der Lebensqualität
querschnittgelähmter Unfallopfer
und Menschen mit Handicap

Play4Memories – Golfturnier

Am Sonntag den 17.9.2017 fand das Turnier „Unvergessen“ für Dr. Karin Philipp zum 7. Mal im GCC Brunn statt.

Ein großes Dankeschön den beiden Kindern Tina und Monica, dass Sie dieses Turnier auch dem Verein Auf Augenhöhe widmeten.

Das leider völlig schlechte Wetter ließ das Starterfeld sehr schrumpfen, was die übriggebliebenen Spieler als „Helden“ hervorgehen ließ.

In der Gruppe A gewann Christoph Janda mit sensationellen 26 Bruttopunkten.

In der Gruppe B gewann Kraill Manfred ebenfalls mit sensationellen 24 Brutto Punkten, wahrlich tolle Leistungen bei diesen kalten und verregneten Bedingungen !

Der Abend hat nichts ausgelassen um diesen Tag einfach unvergesslich werden zu lassen

Andrea Fendrich moderierte gemeinsam mit Tina und Monica Philipp und zeigt sehr anschaulich und berührend, wie Familien zusammenhalten können

Die musikalische Unterhaltung von der großartigen Crissy – The Voice Of Soul – und DJ Chris de Play ließ eine wahrlich tolle Stimmung aufkommen.

Das Buffet wurde dankenswerter Weise von der bereits 97-jährigen sehr stolzen Oma ausgerichtet.

Sowohl die Tombolaeinnahmen als auch die amerikanische Versteigerung eines Bildes kam dem Verein zugute und wird wieder Kinderaugen leuchten lassen.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden
Christine Brunhölzl

 

3. Kunstauktion in der Albertina

Am 12. September 2017 fand in der Albertina im exquisiten Musensaal unsere 3. Kunst-Auktion für den Verein "Auf Augenhöhe" statt.

Der große Ansturm als auch der überfüllte Auktionssaal ließ das große Interesse schon erkennen.

61 tolle Exponate wurden heuer von namhaften Künstlern, wie Ernst Fuchs, Gunter Damisch, Herwig Zens, Prof. Günther Frank, Johann Rumpf u.v.m.  für diese 3. Versteigerung zur Verfügung gestellt.

Nach einem Intro von "Saxolady" Daniela Krammer wurde die Veranstaltung von ORF-Regisseur Volker Grohskopf mit den besten Wünschen von Dr. Sebastian Kurz eröffnet.

Die Versteigerung wurde wieder in gewohnter Professionalität und unter heiterer Abwicklung vom Auktionator Matthew Hagerty, Dorotheum Wien,  geleitet.

Großartige Unterstützung und Zusammenarbeit aller haben es wieder einmal möglich gemacht, einem Kind mit schwerem Handicap einen erleichterten Alltag und ein bisschen Glück schenken zu können.

Vielen Dank für die Rahmungen an Fa. Wohlleb und Fa. Kador, für den Begrüßungssekt und die Weinbegleitung an das Winzerhaus Stur. Und für das leckere Buffet sorgte die Fa. Tauber mit Ihren köstlichen Brötchen!

Und last but not least ein große DANKE an all die helfenden Hände und die Albertina!

Verein auf Augenhöhe
Ch.B.