Verein zur Verbesserung der Lebensqualität
querschnittgelähmter Unfallopfer
und Menschen mit Handicap

Erwin Kellner

PeterKellerIch, Erwin Kellner, hatte nach einer OP – bedingt durch einem Arbeitsunfall einen Kontrolltermin beim Hausarzt und verunglückte am Heimweg bei Schnee - eisglatter Fahrbahn mir sehr geringer Geschwindigkeit wobei der achte Brustwirbel und die Schädeldecke gebrochen waren. 3 Tage nach der neuerlichen OP dann die Diagnose: Parapleghie Th 9 kompletter Querschnitt.

Daraufhin begann mein Kampf zurück ins Leben. Ich bin Vater von 2 Töchtern aus meiner Ehe, lebe aber seit fast 2 Jahren alleine. Durch die Unterstützung des Verein Auf Augenhöhe kann ich meine Alternativen Therapien und Alternativen Behandlungen durch Wahlärzte weiterführen.

Ich bedanke mich dafür sehr herzlich, denn ich hätte nunmehr nicht die finanziellen Möglichkeiten da meine Resourcen aufgebraucht sind. Ich werde wieder gehen, da bin ich mir ganz sicher.