Auf Augenhöhe

Verein zur Verbesserung der Lebensqualität
querschnittgelähmter Unfallopfer und
Menschen mit Handicap

geholfen:

Patrik Krajcovic

Nach mehreren Monaten krankheitsbedingten Aufenthalt im Spital war es am 7. Juli 2017 soweit. Wir konnten Patriks Wunsch erfüllen und das Quadrix Watt´s übergeben.

Nun kann er sich endlich selbstständig und barrierefrei in seiner Wohnumgebung fortbewegen!

"Alles Gute und viel Spass – lieber Patrik!"

RB1 4634 small

RB1 4645 small

RB1 4651 small

„Manchmal vergesse ich, dass ich im Rollstuhl sitze.”

In meiner Freizeit ist es mir sehr wichtig, Sport betreiben zu können, ob mit dem Handbike im Sommer oder dem Monoski im Winter. Außerdem kann ich vollkommen selbstständig schwimmen und bin ein guter Rollstuhlbasketballspieler. Sport ist Leben!

Ich lache sehr gerne. Ich gehe ungern zur Schule :) sorry!

Ich bin ein Naturmensch und liebe es, mit meiner Familie zu wandern und mit meinen Freunden spazieren zu gehen. Die Natur verleiht mir ein Gefühl der Freiheit, das ich aufgrund meiner eingeschränkten Mobilität im Alltag oft vermisse. Leider stellt es für mich ein Problem dar, mich auf unebenem Gelände selbst zu bewegen und Aufenthalte in der Natur wurden aus diesem Grund in letzter Zeit immer seltener. Der neue Rollstuhl Quadrix Watt´s würde es mir ermöglichen, bisher unbekannte Orte der Natur zu entdecken und mein Freiheitsgefühl wiederzuerlangen. Außerdem wäre er eine riesige Hilfe für meine Eltern, die sich oft unter großer körperlicher Anstrengung bemühten, mich jede Wanderung und jeden Spaziergang miterleben zu lassen.

Mein Berufswunsch wäre es, Buslenker sein. Ich habe schon immer eine große Leidenschaft für öffentliche Verkehrsmittel gehegt, insbesondere Züge und Busse. In meiner Freizeit spiele ich sehr gerne Simulationen aller Art, in denen ich der Lenker bin. Mein natürliches Orientierungstalent und Freude an der Fahrt werden mir bestimmt bei der Verwendung des neuen Rollstuhls von Nutzen sein.

Details über Patrik

Patrik ist am 31.08.2000 in Bratislava (Slowakei) mit einer lumbosakralen Myelomeningozelle geboren (Spina Bifida). Im Juni 2006 sind wir nach Wien übersiedelt. Hier ist Patrik ein Jahr in den Kindergarten gegangen. Momentan besucht er die vierte Klasse Unterstufe - Schule Infinum.

Patrik hat schon viel hinter sich (21 Operationen) und trotzdem ist er ein Sonnenschein und nimmt alles sehr optimistisch. Er ist ein Kämpfer sowie alle unsere Kinder mit besonderen Bedürfnissen.

Unsere Traumverwirklichung verdanken wir dem Verein auf Augenhöhe, der uns mit seiner finanziellen Spende ein großes Stück des Weges weitergetragen hat. Vielen herzlichen Dank, Ihre Hilfe ist für uns unschätzbar wertvoll!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Designed by Michael Steiner, octa-IT
Impressum